New York 

Der erste Eindruck

Hochhäuser, die geradewegs in den Himmel zu wachsen scheinen. Auf den Straßen ein Verkehrschaos aus hupenden gelben Taxis, zwischen denen sich ein paar selbstmörderische Radfahrer hindurchschlängeln. Und Menschen, überall Menschen aller Nationalitäten, die im Laufschritt mit Handys, Kaffeebechern und Aktenkoffern jonglieren, als würden sie einer geheimen Choreografie folgen. Als ich nach New York kam, war mein erster Eindruck von der Glamour-Metropole: laut, schnell und unfassbar groß – einfach großartig! 


Taxi New York Yellow Cab
Williamsburg New York

Mittlerweile habe ich festgestellt: Die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Ich schätze, das ist der Grund, warum ich so verrückt nach New York bin – weil diese Megacity mich immer wieder aufs Neue überrascht. Deshalb möchte ich gern zusammen mit euch in diese Traumstadt reisen, euch meine Lieblingsplätze vorstellen, euch die verrücktesten Storys erzählen ...

Klickt euch durch meinen kleinen Stadtrundgang! Los geht es in Williamsburg.