Night Courts

In der Nacht: Zum Gericht

Das Nachtleben von New York hat nicht nur Clubs und Bars zu bieten, sondern auch Gerichtsverhandlungen. Weil die Gerichte überlastet sind, tagen sie bis ein Uhr morgens. Harte Drogendealer ebenso wie erschreckte Ersttäter werden wie am Fließband dem Richter vorgeführt. Die Night Courts (z.B. Centre Street 100) sind öffentlich und manch ein Drehbuchautor soll sich dort schon seine besten Ideen geholt haben – und manch ein Promi Ärger wegen Drogenbesitz oder Trunkenheit am Steuer kassiert haben. Ein Show–Event ist das Ganze aber natürlich nicht – es werden reale Rechtsbrüche verhandelt!