Toby's Estate Coffee

Kaffee ist das Lebenselixier der New Yorker und ein dampfender To-Go-Becher ein ebenso wichtiges Accessoire wie die überall präsenten Handys. Das kommt mir entgegen, weil ich selbst koffeinsüchtig bin. Mein Lieblings-Coffeeshop in Williamsburg ist Toby’s Estate Coffee. Dort wird der Kaffee vor Ort geröstet und wer will, kann Kaffee-Kurse belegen. Mein Mitbewohner Rick mag den Laden auch, was einmal zu einem peinlichen, aber aufschlussreichen Zusammenstoß geführt hat … 

Eine weitere Filiale von Toby's Estate Coffee gibt es übrigens in Manhattan im Flatiron District.

Kaffee solltet ihr nie an einem der mobilen Stände am Straßenrand kaufen – die Brühe schmeckt, als hätte man das Wasser am Filter vorbeigeschüttet, und eignet sich nur, um sie unliebsamen Kollegen über die Klamotten zu gießen!

Toby's Estate Coffee auf Instagram.